Form follows Identity


Das Konzept von em zwei c Innenarchitektur und Design heißt „Form follows Identity“. Das bedeutet: Unser Anspruch ist es, Räume zu schaffen, die Unternehmen, Marken und Menschen in ihrer Besonderheit oder Einzigartigkeit wiedergeben. So werden Konzerne erfahrbar, Produkte erlebbar, Ideen fassbar und Wohnbereiche zu Orten mit Persönlichkeit. Vor diesem Hintergrund zählen Brand Stores, Büro-Objekte und temporäre Architekturen wie Messestände ebenso zu unserem Aufgabenspektrum wie Kanzleien, Praxen und Privathäuser.

Für die uns übertragenen Projekte bieten wir optional einen 360°-Service an, der von der Markt und Zielgruppenanalyse über die Konzeption, Planung und Realisation bis zur Instandhaltung und kontinuierlichen Weiterentwicklung reicht.

 

 


Dazu arbeiten wir mit unserer Schwestergesellschaft em zwei c Produkt und Service zusammen. Eine Arbeitsweise, die für hohe Effizienz und eine optimale Kosten- und Terminkontrolle sorgt.

Unsere Website verschafft Ihnen einen ersten Überblick über die bisherigen Projekte von em zwei c. Wenn Sie mehr über uns und unser Konzept erfahren möchten: rufen Sie doch einfach kurz an oder schicken Sie uns eine Mail.

em zwei c Innenarchitektur und Design wurde 2002,
em zwei c Produkt und Service 2006 von den Architektinnen Caroline von Brandenstein, Margret Marx, Elisabeth Nettekoven und Cordula Pille gegründet.